Vom unerfüllten Kinderwunsch zum Wunschkind mithilfe der Kinesiologie

Vor einiger Zeit habe ich eine Bekannte getroffen, die freudestrahlend mit ihren Zwillingen um die Ecke bog. Ich wusste, dass Sie jahrelang mit Ihrem Freund daran gearbeitet hatte, Nachwuchs zu zeugen. Daher gratulierte ich ihr schon fast überschwänglich, als ich sie mit ihren zuckersüßen Zwillingen sah.

Ich muss dazu sagen, ich hatte sie lange nicht gesehen und bis zu dem Moment hatte ich angenommen, ihre Zwillinge wären natürlich gezeugt worden. Doch sie hatte nach Jahren des Bangens auf die natürliche Befruchtung gepfiffen und sich einer IV-Behandlung unterzogen. Eigentlich waren es mehrere, wie sie mir glaubhaft versicherte.

Ich persönlich finde es sehr schade, dass immer mehr Frauen auf natürlichem Weg nicht mehr schwanger werden können. Künstliche Befruchtung ist ein Weg, schwanger zu werden. Doch auch dieser ist mit viel Stress verbunden. Obwohl meiner Meinung nach jede Frau selbst entscheiden sollte, auf welchem Weg sie schwanger werden möchte, muss ich einfach etwas los werden. IV oder künstliche Befruchtungen bedeuten Stress. Und Stress ist aus kinesiologischer Sicht die Ursache der Unfruchtbarkeit.

Zudem gibt es oft eine mentale Blockade, die Frauen mit Kinderwunsch vielleicht gar nicht bewusst wahrnehmen. Es kann auch sein, dass es andere Themen gibt, die der weibliche Körper vor einer Schwangerschaft bereinigt wissen möchte. Dass er quasi noch nicht vollkommen bereit ist, schwanger zu werden. Manchmal ist es auch der Partner, der nicht bereit ist.

Egal, woran es liegt – gemeinsam schauen wir uns in einer Sitzung Ihr individuelles Körperbild an und finden heraus, warum Ihr Kinderwunsch etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt als der von anderen Pärchen. Rufen Sie mich noch heute an!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s